Wie lange solltest du deine Ex-Freundin ignorieren? Wir haben die Antwort!


Hallo, wieder zwei X-Chromosomen hier.

Wenn Sie sich auf dieser Website aufgehalten haben, wissen Sie, dass der Zeitraum ohne Kontakt zu den wichtigsten Elementen des Programms zur Wiederherstellung von Ex-Freundinnen gehört. Als Mitglied der privaten Facebook-Gruppe kann ich bestätigen, dass No Contact FUNKTIONIERT. Ich habe es immer wieder gesehen.

Eine der häufig gestellten Fragen lautet: „Wie lange sollte ich keine Kontaktaufnahme machen?“ Das Ex-Wiederherstellungsprogramm schlägt eine 21-tägige, 30-tägige oder 45-tägige Kontaktaufnahme vor. So. Wie lange ist es angemessen, deine Ex-Freundin zu „ignorieren“?

Einige häufige Ängste

Jeden Tag sehe ich, dass Arbeit magisch ist, aber genauso oft bezweifle ich, dass Menschen daran zweifeln.

"Ich möchte nicht, dass er mich vergisst."

"Ich fürchte, er wird weitermachen."

„Wie kann ich nicht in seinem Leben sein, dass er wieder mit mir zusammen sein möchte?

(Du musst mir vergeben. Der Großteil meiner Interaktionen fand mit Frauen in der Selbsthilfegruppe statt, nicht mit Männern.)

All dies sind gemeinsame Ängste. Ihr Partner hat gerade mit Ihnen Schluss gemacht, und es ist Ihre natürliche Neigung, sich fester zu halten und Angst zu haben, loszulassen. Du denkst, wenn du auf ihrem Radar bleibst, wird sie erkennen, wie sehr sie dich in ihrem Leben braucht und wird zurück zu deinen offenen Armen rennen.

Anfängerfehler.

Der Schlüssel zu deinem Ex-Fräulein ist, sie zu ignorieren. Vollständig. Es wird sie verrückt machen. Frauen werden gerne gejagt. Wenn Sie also aufhören, sie zu jagen, wird sie sehr verwirrt sein. Und dann genervt. Und dann besorgt. Warum schreibst du ihr nicht ununterbrochen eine SMS? Du solltest mit gebrochenem Herzen sein und sie wie verrückt vermissen!

Wir werden heute darüber sprechen, wie lange Sie Ihre Ex-Freundin in der Zeit ohne Kontakt je nach Ihren Umständen ignorieren sollten.

Wenn Sie die Beziehung beendet haben

Nun, auch wenn Sie derjenige waren, der den Stecker in die Beziehung gezogen hat, sollten Sie immer noch den Zeitraum ohne Kontakt verwenden.

Warum? Weil du wahrscheinlich die Gefühle deiner Ex-Freundin zutiefst verletzt und ihr Ego verletzt hast. Und sicher, Frauen nehmen sich etwas Zeit, um inspirierende romantische Komödien anzusehen und in ein oder zwei Pints ​​von Ben & Jerrys Eis zu weinen, aber dann beginnen sie mit ihren Freunden zu reden. Sie erinnern sich immer wieder daran, dass Sie ein nicht ganz so guter Freund waren. Und sie werden wütend. Schnell.

Du wirst ihr etwas Zeit geben wollen, um dich abzukühlen.

Wenn Sie mit Ihrer Ex Schluss gemacht haben, ist die Zeit ohne Kontakt wichtig, da sie dann die Zeit hat, ihre Gefühle bezüglich der Trennung zu verarbeiten. Und diese Zeit brauchen Sie auch! Sie brauchen diese Zeit, um sich klar zu machen und zu beurteilen, ob diese Beziehung das ist, was Sie wirklich wollen. Das Letzte, was Sie tun sollten, ist, Ihre Ex zurückzugewinnen, um sich einige Wochen später wieder von ihr zu trennen. Sie hat es besser verdient.

Wenn Sie sich von ihr getrennt haben, würde ich sagen, dass Sie eine 21- oder 30-tägige Sperrfrist einhalten sollten, je nachdem, wie hässlich die Trennung war. Wenn Ihre Freundin bettelte oder versprach, dass sich etwas ändern würde, haben Sie eine gute Chance, sie schnell zurückzubekommen, sodass 21 Tage ausreichen könnten. Wenn Sie mit ihr Schluss gemacht haben, haben Sie bereits eine ziemlich gute Chance, sie zurückzubekommen. Daher sollte die minimale Zeit ohne Kontakt für Sie beide als Abkühlungsphase dienen. Nehmen Sie sich die 21 Tage Zeit, um sie auf Trab zu halten, und stellen Sie sicher, dass Sie wirklich eine Beziehung zu ihr haben möchten.

30 Tage sind ein ziemlich normaler Zeitraum für gewöhnliche Auseinanderbrechen (obwohl ich weiß, dass sich Ihre Situation alles andere als alltäglich anfühlt). Aber wenn etwas geweint wurde, wenig gebettelt wurde, nicht viel Wut, sollten 30 Tage den Trick für Sie tun. In dieser Zeit kann sie dich vermissen, hat aber nicht genug Zeit, um dich zu überwinden. Es ist eine gute, solide Zeit.

Wenn Sie während der Trennung einige wirklich verletzende Dinge gesagt haben oder wenn es viel Drama gab, dann würde ich einen 45-Tage-Zeitrahmen in Betracht ziehen, obwohl ich denke, dass diese Fälle relativ unwahrscheinlich sind. Dies ist so ziemlich das einzige Beispiel, das ich einem 45-tägigen Nein-Kontakt empfehlen würde, als Sie derjenige waren, der die Beziehung beendet hat. In diesem Fall würde ich einen Entschuldigungsbrief / eine Entschuldigungs-E-Mail schreiben, bevor ich No Contact eingebe. Sei kein Schwanz. Wenn du verletzende Dinge gesagt hast, entschuldige dich, aber verschwinde dann und gib ihr Zeit zum Nachdenken.

Wenn Sie die Trennung eingeleitet haben, haben Sie bereits die Oberhand und eine ziemlich gute Chance, sie zurückzubekommen. Nehmen Sie sich jedoch bitte die Zeit, um festzustellen, was Sie möchten, damit Sie dieses arme Mädchen nicht mitnehmen. Nehmen Sie sich Zeit, um herauszufinden, wie schlimm Ihre Trennung auf einer Skala von 1-10 war. Wenn Sie das Gefühl haben, zwischen 1-3 zu liegen, sollten Sie 21 Tage einplanen. Wenn Sie das Gefühl haben, zwischen 4 und 7 zu liegen, tun Sie dies 30 Tage lang. Und wenn es wirklich schlimm war und zwischen 8 und 10, mache 45 Tage. Realistisch gesehen sollten jedoch die 21 oder 30 Tage ausreichen, wenn Sie es beendet haben. Wenden Sie sich nach eigenem Ermessen an ein Mitglied des Ex-Wiederherstellungsteams, um dessen Meinung zu Ihrer Situation zu erfahren.

Wenn sie die Beziehung beendete

Kein Kontakt, kein Kontakt, kein Kontakt! Es ist eines der Dinge, die die Leute immer wieder dafür gutschreiben, dass sie ihre Ex zurückbekommen. Ihre Ex ist es gewohnt, Sie in ihrem Leben zu haben. Deshalb muss sie einen Vorgeschmack darauf bekommen, wie langweilig ihr Leben ohne dich sein wird.
Aber wie lange solltest du sie ignorieren?

Ich würde sagen, wenn sie sich von dir getrennt hat, würde ich fast immer mindestens 30 Tage bleiben. Es gibt wahrscheinlich seltene Fälle, in denen Sie den 21-tägigen Zeitraum absolvieren könnten, aber ich denke, die 30-tägigen und 45-tägigen Zeiträume ohne Kontakt sind wahrscheinlich am effektivsten, wenn sie diejenige ist, die mit Ihnen Schluss macht.

Wenn die Trennung chaotisch war, wie wenn geschrien wurde oder viel geweint oder geschummelt wurde, sollten Sie standardmäßig 45 Tage tun. Sie beide brauchen Zeit, um sich emotional abzukühlen. Aber für fast jede andere Situation sollten 30 Tage ausreichen.
Denken Sie daran, wenn Sie die 30-Tage-Marke erreicht haben und das Gefühl haben, nicht bereit zu sein oder mehr Zeit zu benötigen, können Sie die Frist um einige Tage verlängern. Es ist jedoch nie eine gute Idee, die 45-Tage-Marke zu überschreiten, und wir werden etwas später darüber sprechen, warum.

Die Profis ohne Kontakt

Trennungen sind für beide Parteien schwierig. Egal, ob sie sich von Ihnen getrennt hat oder Sie sich von ihr getrennt haben, Sie werden beide etwas Zeit brauchen, um getrennt an einen stabileren Ort zu gelangen. Kein Kontakt gibt Ihnen Raum, um sich ein Bild von der Beziehung zu machen. Vielleicht werden Sie feststellen, dass Sie und Ihr Ex kein gutes Paar sind und Sie sie doch nicht zurückholen möchten.

Kein Kontakt fungiert auch als eine großartige Rücksetzperiode. Zum Zeitpunkt einer Trennung sind die Emotionen hoch. In dieser Zeit hast du Zeit, dich und all die guten Dinge in deiner Beziehung zu vermissen, aber du hast auch Zeit, dich auf dich selbst zu konzentrieren. Wir lassen die Dinge in Beziehungen gleiten. Wir nehmen zu, hören auf, Dinge zu tun, von denen wir einst begeistert waren, hören auf, auszugehen und Spaß mit Freunden zu haben. Wir neigen dazu, unsere Welt um unseren Partner drehen zu lassen, was ersticken kann. Sie möchten die Person werden, in die sich Ihr Ex vor langer Zeit verliebt hat.

Im Lover's Walk, eine Episode der dritten Staffel von Buffy the Vampire Slayer, kommt Spike nach Sunnydale zurück, nachdem er von seiner Vampir-Freundin Drusilla abgeladen wurde. Nachdem er eine Menge Vampir-Emotionen verarbeitet und einige Dämonen in den Hintern getreten hat, wechselt Spike seine Melodie von traurigem, depressivem Vampir zu selbstbewusstem und coolem:

"Ich will Dru zurück, ich muss nur der Mann sein, der ich war, der Mann, den sie geliebt hat."

Natürlich sagt er dann weiter:

"Ich werde tun, was ich eigentlich hätte tun sollen: Ich werde sie finden, wo immer sie ist, sie fesseln und foltern, bis sie mich wieder mag."

(Tu das nicht … Jedenfalls nicht ohne Einwilligung)

Das ist wahr. Dein Ex hat dich aus einem bestimmten Grund geliebt. Ich rate Ihnen, zwei Listen zu erstellen: Eine der Sachen, die Ihre Ex an Ihnen mochte, und eine der Sachen, die Ihre Ex an Ihnen als ärgerlich oder unangenehm empfunden hat. Arbeite an beiden Listen. Zeigen Sie Ihre Änderungen in den sozialen Medien. Dies ist eines der Dinge, die Sie während No Contact tun sollten. Packe sowohl die Dinge an, die deine Ex an dir mochte, als auch die Dinge, die sie an dir nicht so sehr mochte.

Wenn sie sieht, wie gut es dir geht, fängt es an, an ihr zu fressen. Sie wird anfangen zu hinterfragen, wie viel sie und die Beziehung für Sie bedeuteten, wenn Sie sich so schnell erholen konnten. Sie wird anfangen zu sehen, was sie losgelassen hat, und das Bedauern wird wahrscheinlich einsickern.

Kein Kontakt funktioniert. Es funktioniert, weil es andere Menschen anzieht, wenn Sie sich darauf konzentrieren, das Beste aus Ihnen herauszuholen. Und letztendlich können Sie nichts falsch machen, wenn Sie Dinge tun, um sich selbst zu verbessern. Sie sind eine bessere Person für Ihre Ex oder das nächste Mädchen, das mitkommt. Aber was noch wichtiger ist, Sie sind ein besserer Mensch für sich selbst, und das ist es, was am meisten zählt.

Umarme keinen Kontakt. Sie wird dich nicht vergessen und selbst wenn sie körperlich weitermacht, ist es höchst unwahrscheinlich, dass sie emotional so schnell weitermachen kann. Nehmen Sie sich 21, 30 oder 45 Tage Zeit, um Dinge zu tun, die Sie glücklich machen.

Die 45-Tage-Marke

Die Menschen gewöhnen sich an. Aber Gewohnheiten können gebrochen werden. Aus diesem Grund besagt das Ex-Wiederherstellungsprogramm, dass Sie niemals länger als 45 Tage dauern sollten. Ungefähr zu dieser Zeit wird sich Ihr Ex an Ihre Abwesenheit gewöhnen. Sie möchten diesen süßen Punkt der Zeit erreichen, wenn Ihre Ex viele der negativen Aspekte der Beziehung vergessen hat, Sie aber immer noch vermisst. In dieser Zeit hast du die beste Chance, deine Beziehung zurückzusetzen und etwas Positiveres mit ihr anzufangen.

Es kann beängstigend sein, auf etwas zuzugreifen, insbesondere wenn Sie sich nach Ihrer Kontaktlosigkeit so gut fühlen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, den perfekten Erstkontakttext erstellt zu haben. Mehr dazu lesen Sie hier.

Ignorieren Sie Ihre Ex, einen Überblick

Sie haben also drei Möglichkeiten: 21 Tage, 30 Tage oder 45 Tage. Welches Sie wählen, hängt davon ab, wer mit wem Schluss gemacht hat und wie schlimm die Trennung auf einer Skala von 1-10 war. Wie bereits erwähnt, sollten Sie jedoch niemals die 45-Tage-Marke überschreiten.

Wichtiger als die Dauer Ihrer Kontaktfreiheit ist jedoch, wie Sie sie nutzen. Sie können nicht einfach warten, bis die Zeit abgelaufen ist. Sie müssen unbedingt Maßnahmen ergreifen, um sich zu verbessern. Wenn Sie aufgehört haben zu trainieren, als Sie sich in Ihrer Beziehung wohl gefühlt haben, tun Sie das. Wenn es Ihrem Ex nicht gefallen hat, dass Sie nicht gekocht haben, nehmen Sie an Kochkursen teil. Wenn Sie schon immer Schlagzeug lernen wollten, melden Sie sich für das Coaching an!

Kein Kontakt ist das, was Sie daraus machen. Diese Zeit ist sehr wertvoll – nicht nur, um Ihren Ex zurückzubekommen, sondern auch, um sich auf eine Weise zu verbessern, die Sie auf lange Sicht glücklicher macht. Beziehungen werden im Laufe der Zeit kommen und gehen. Am Ende des Tages haben Sie nur Sie, weshalb Sie No Contact verwenden sollten, um sich so wohl wie möglich in Ihrer Haut zu fühlen. Wenn es deine Ex-Freundin zurückzieht, großartig! Wenn nicht, sind Sie ein besserer Mensch für die nächste glückliche Dame und, was noch wichtiger ist, Sie sind glücklich mit sich.

(Geschrieben von Rachel)